Unfallchirurgie

Die unfallchirurgische Behandlung im OCZ findet auf höchstem Niveau statt. Operative und konservative Verfahren kommen zur Anwendung. Es erfolgt eine rasche Einbindung der Physiotherapie. Die frühfunktionelle Behandlung steht im Vordergrund.
Auch chronische Knocheninfekte (Osteomyelitis) werden kompetent behandelt.

Dr. Raum nimmt am Durchgangsarztverfahren der Berufsgenossenschaften teil.

 

„Eine hohe Zufriedenheit unserer Patienten ist uns sehr wichtig!“

Dr. med. M.R. Raum

  • Behandlung akuter Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Operative und konservative Behandlung von Knochenbrüchen
  • Operative und konservative Behandlung von Bänderrissen
  • Handchirurgie
  • Durchgangsarztverfahren der Berufsgenossenschaften
  • Begutachtung von Unfallfolgen für gesetzliche und private Versicherungen